Stoffverteilungsplan und Unterrichtsinhalte in der Sekundarstufe I am FEG seit 08/2007

Klasse

Themen-feld

Zeitumfang in Std.

Mädchen und Jungen

5 .

1. HJ

A

8

Ausdauer (mind. 20 Min. und Coopertest), 50 m Sprint, Staffel, Weitsprung, 80 g-Schlagballwurf

C

6 – 8

Erlebnisturnen, Akrobatik

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Bewegungs- und Spielerfahrungen mit und ohne Ball in unterschiedlichen Spielformen sammeln

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder A – H und von Freizeitsportarten

5 .

2. HJ

A

8

Ausdauer (mind. 20 Min. uns Coopertest), 50 m Sprint, Weitsprung, 80 g-Schlagballwurf

C

6 – 8

Erlebnisturnen, Akrobatik

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Bewegungs- und Spielerfahrungen mit und ohne Ball in unterschiedlichen Spielformen sammeln

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

6 .

1. HJ

A

8

Ausdauer (mind. 25 Min. und Coopertest), 50 m Sprint, Staffel, Weitsprung, 80 g-Schlagballwurf

C

6 – 8

Erlebnisturnen, Akrobatik

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Mini Fußball, Mini Basketball

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

6.

2. HJ

A

8

Ausdauer (mind. 25 Min. und Coopertest), 50m Sprint, Staffel, Weitsprung, 80 g-Schlagballwurf

C

6 – 8

Erlebnisturnen, Akrobatik

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Mini Volleyball, Mini Handball

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

7.

1.HJ

A

8

Ausdauer (800/1000 m, 2000 m oder Coopertest), 75 m-Sprint, Staffel, Weitsprung, 200 g-Schlag-ballwurf

C

6 – 8

Boden, Ringe

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Basketball

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

7.

2.HJ

A

8

Ausdauer (800/1000 m, 2000 m oder Coopertest), 75 m-Sprint, Weitsprung, 200 g-Schlagballwurf

C

6 – 8

Stufenbarren/Reck

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Fußball

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

8,

1.HJ

A

8

Ausdauer (800/1000 m, 2000 m und Coopertest), 75 m-Sprint, Staffel, Weitsprung, 200 g-Schlag-ballwurf, Schleuderball (Einführung)

C

6 – 8

Sprung

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Volleyball

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

8.

2. HJ

A

8

Ausdauer (800/1000 m, 2000 m und Coopertest), 75 m-Sprint, Weitsprung, Hochsprung, 200 g-Schlagballwurf, Schleuderball

C

6 – 8

Balken/Parallelbarren

D / H

6 – 8

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8

Handball

A – H

15

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

9.

1.HJ

A

7

Ausdauer (800/1000 m, 3000 m und Coopertest), 100 m-Sprint, Weitsprung, 200 g-Schlagballwurf, Kugel

C

6 – 7

Boden

D / H

6 – 7

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

7

Basketball

A – H

12

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

9.

2. HJ

A

7

Ausdauer (800/1000 m, 3000 m und Coopertest), 100 m-Sprint, Weitsprung, Hochsprung, 200 g-Schlagballwurf

C

6 – 7

Stufenbarren/Reck

D / H

6 – 7

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

7

Fußball

A – H

12

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

10.

1.HJ

A

8

bil. 6

Ausdauer (800/1000 m, 3000/5000 m und Coopertest), 100 m- und 200 m-Sprint, Weitsprung, Kugel

C

6–8, bil. 4-6

Sprung

D / H

6–8, bil. 4-6

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8, bil. 6

Volleyball

A – H

15

bil. 10

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

10.

2. HJ

A

8

bil. 6

Ausdauer (800/1000 m, 3000/5000 m und Coopertest), 100 m- und 400 m-Sprint, Weitsprung, Hochsprung, Kugel

C

6-8, bil. 4-6

Balken/Parallelbarren

D / H

6-8, bil. 4-6

Gymnastik-Tanz / Fitness und Gesundheit

G

8, bil. 6

Handball

A – H

15

bil. 10

Einführung bzw. Vertiefung der Themenfelder

A – H und von Freizeitsportarten

In jedem Halbjahr müssen notenrelevante Prüfungen in drei unterschiedlichen Themenfeldern durchgeführt werden. Dabei sind die Themenbereiche A und G immer und das Themenfeld C mindestens einmal pro Schuljahr verbindlich. Die unterstrichenen und fettgedruckten Unterrichtsinhalte müssen verbindlich abgeprüft und für die Zensierung herangezogen werden!

Die im Themenfeld „C“ zu vermittelnden Inhalte sollen noch genauer formuliert werden (vergl. schiC)

Für die Planung sind wir in den Klassenstufen 5 – 8 und 10 von 45 Unterrichts-stunden pro Halbjahr ausgegangen, in der Klassenstufe 9 (wegen des Praktikums) von 40 Stunden, in den bilingualen Klassen im 9. und 10. Jahrgang von 30 Stunden und in den 11. Klassen von 20 Stunden.

Durch das Themenfeld A – H sollen vor allem Schülerinteressen im Unterricht Berücksichtigung finden können. Dies kann durch die schwerpunktmäßige Vertiefung der Themenfelder A, C, D, G und H geschehen oder durch die Einführung in die Themenfelder B (Schwimmen), C (Trampolinturnen und Klettern), E (z.B. Inline-Skaten), F (z.B. Judo, Selbstverteidigung) oder G (Freizeitsportarten: z.B. Frisbee, Unihockey, Softball, Tischtennis, Badminton, Speedminton, Flag-Football, Rugby usw.)

Stand: 02/2007 Gei, Wed, Sh (Beschluss der Fachkonferenz vom 27.02.2007)

Copyright © 2016 Friedrich-Engels-Gymnasium Berlin. Alle Rechte vorbehalten.