Differenzialgleichungen- ein Angebot an Schülerinnen und Schüler des dritten Semesters

Seit 1998 findet im 3. Semester der Mathematikgrundkurs „Differenzialgleichungen statt. Ausschlaggebend für die Einrichtung dieses Kurses war, dass niemand , der ein naturwissenschaftlich – technisches Studium in Angriff nehmen will, vom Umgang mit Differenzialgleichungen verschont bleibt.

Dieser Kurs kann nur eine kleine Einführung in dieses wichtige Gebiet der Mathematik bieten, soll Spass machen und Neugier wecken. Grundbegriffe der Theorie lassen sich sehr anschaulich einführen:

Auf dem Schulhof lässt sich der „Hund Waldi“ hinter seinem Frauchen herziehen und erzeugt dabei eine Traktrix, eine Schleppkurve, die im Anschluss im Unterricht bearbeitet wird.

Die Schülerinnen und Schüler sollen in diesem Kurs sollen nicht nur Grundverfahren kennenlernen, sondern sich im Rahmen eines Projektes an die selbstständige Bearbeitung eines überschaubaren praktischen Problems in kleinen Gruppen wagen. Dazu gehört die experimentelle Durchführung, die mathematische Beschreibung in Form einer gewöhnlichen Differenzialgleichung, ihre mathematische Lösung, die Auswertung im Zusammenhang mit den experimentell gewonnenen Ergebnissen und die kritische Beurteilung. Die Darstellung der gewonnenen Ergebnisse in schriftlicher und mündlicher Form zwingt zu Klarheit und Präzision.

Copyright © 2016 Friedrich-Engels-Gymnasium Berlin. Alle Rechte vorbehalten.