Informatische Projekte haben einen hohen Stellenwert, da sie in besonderer Weise zur Entwicklung überfachlicher Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Fähigkeit zur Darstellung eigener Ideen und Verantwortungsbereitschaft beitragen.

 

Letztlich darf auch der Spassfaktor nicht zu kurz kommen!

Im Wahlpflicht-Unterricht der vergangenen Schuljahre haben die Schülerinnen und Schüler aus der Entwicklerperspektive z.Bsp. folgende eigene Programme entwickelt:

Taschenrechner 

 Ampelkreuzung (Autos fahren bei "Grün" und halten bei "Rot"):

 jpeg

- Mondphasen

(Monate, Jahre vergehen in Sekunden - für den PhyUnterricht Kl. 7):

jpeg

jpeg

Nach einem Besuch im Computer-Spiele-Museum sind 2012 diese Spiele entstanden: es geht darum, durch einen Mausclick Früchte, Münzen, Aliens o.a. "verschwinden" zu lassen und dabei in einer vorgegebenen Zeitspanne möglichst viele Punkte zu erreichen...

 

In den Grundkursen Informatik sind u.a. folgende Projekte entstanden:

- ProjektAbiRechner

(ein Rechner für die Gesamtqualifikation, also den Abiturdurchschnitt):

jpeg

- Pong (das altbekannte Spiel erlebte sein Revival):

jpeg

 

- 2013 hat der Informatikkurs 12 den Online-Computerführerschein für den Abschluss des ITG-Unterrichts der 7. Klassen programmiert, der jährlich aktualisiert wird:

Computerführerschein

- das Projekt des Abiturjahrgangs 2014 und 2015 ist die Organisation von Nachhilfe für Schüler unseres Gymnasiums - auch zu finden unter dem Menüpunkt unserer Schulseite: "Nachhilfe: Schüler für Schüler":

Nachhilfeprojekt

- die Schüler des Abiturjahrgangs 2016 haben für das Nachhilfeprojekt ein neues LOGIN entwickelt

 

FB Informatik

im Juli 2016

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4

Copyright © 2016 Friedrich-Engels-Gymnasium Berlin. Alle Rechte vorbehalten.