Unterrichtsangebot Biologie

 

 

 

In den Klassen 5 und 6 wird das Fach Biologie zusammen mit den Fächern Chemie und Physik fächerübergreifend unterrichtet. Zusammenfassend wird es deshalb als Naturwissenschaften oder „Nawi“ bezeichnet.

 

 

Untersuchungen im Freiland:

 

 

 

In den Klassen 7 bis 10 werden die Fächer Biologie, Chemie und Physik getrennt voneinander und somit fachspezifisch unterrichtet.

 

In den Klassen 8 und 9 gibt es die Möglichkeit, das Fach Naturwissenschaften im Wahlpflichtunterricht zu belegen. Es gibt Kurse mit dem Titel "Labor", in denen sehr viele Experimente durchgeführt werden (Biologie/Chemie) oder das Thema Astronomie im Mittelpunkt steht (Physik/Mathematik).

 

 

 

 

Bepflanzung des Schulhofes im Rahmen des Wahlpflichtunterrichtes:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In der Klasse 7e bis 10e gibt es eine Besonderheit. Es wird Biologie in Englisch unterrichtet. Weitere Informationen hierzu finden sich in dem getrennten Link.

 

In Klasse 10 bieten wir zusätzlich Profilierungskurse an, die in besonderer Weise auf die Grund- und vor allem Leistungskurse der gymnasialen Oberstufe vorbereiten.

 

 

 

 

In der gymnasialen Oberstufe kann Biologie als Grund- oder Leistungskurs bis zum Abitur belegt und als beliebiges Prüfungsfach gewählt werden.

 

 

 

 

Gewässerökologische Untersuchungen des Leistungskurses

am Schäfersee:

 

 

 

 

Gefundene Saprobien (Kleinstlebewesen) im Rahmen dieser Untersuchung (hier 2014):

 

 

 

 

Aktuelle Informationen zu Arbeitsgemeinschaften (z. B. Umwelt AG), Wettbewerben, Projekten oder Exkursionen (z. B. Gläsernes Labor) werden unter dem Link Aktuelles aufgeführt.

 

 

Informationsstand: Januar 2015

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2016 Friedrich-Engels-Gymnasium Berlin. Alle Rechte vorbehalten.